Tiere heilen im Harz -Übersicht der Angebote

Der Tierheilpraktiker hat verschiedene Therapie-Möglichkeiten, um Krankheiten und Beschwerden zu heilen. Je nach Neigung entwickelt jeder Tierheilpraktiker seine eigenen Vorlieben und Spezialisierungen. Jemand ist begabt mit Akupunktur-Nadeln besonders gut umzugehen, dann wir das sein Schwerpunkt sein. Jemand anders ist ein Experte in homöopathischer Diagnostik. Dann wird er homöopathische Mittel vorschlagen. Beide Wege können gleich erfolgreich sein.

Eine kurze Übersicht an vorhandenen Therapien habe ich auf der Seite 'Therapie-Ansätze' zusammengestellt.

Meine 'Lieblings-Methoden' benenne ich auf dieser Seite.

Heilpilze


Viele Krankheiten lassen sich mit Heilpilzen verbessern und heilen. Das fängt bei Immunschwäche an und hört bei Diabetes nicht auf. 

Wichtig ist, nach der Diagnose den richtigen Pilz auszuwählen und über den Verlauf die Dauer und die richtige Anwendung festzulegen.

zum Weiterlesen klicken
zum Weiterlesen klicken

Edelsteintherapie


Heilsteine beeinflussen nahezu unsichtbar. Aber mit großer Wirkung. Auch unterstützend bei Krankheiten.

Nach Anamnese den passenden Stein auswählen.

Schüßlersalze


Die Schüssler-Salze erfreuen sich im größerere Bekanntheit. Trotzdem werden sie noch meist unterschätzt.

 


Hinweis: Alle Preise richten sich nach den Richtlinien für Tierheilpraktiker. Gerne über das Kontaktformular nachfragen.

Klicken
Klicken

Weiteres in der Kurzübersicht

Ihr Tier wird krank. Was tun? Klicken Sie doch einmal den Hund an und sehen, was man mit natürlichen Mitteln ohne den Risiken von Nebenwirkungen alles bewirken kann.

Vom Ohrenschmalz bis zum Durchfall zum Diabetes kann man bei fast jeder Krankheit Besserung oder Heilung erreichen.

Meine bevorzugten Methoden:

Pflanzenheilkunde

Heilpilze

Schüßler-Salze

Heilsteine

Reiki

Ernährung

Verhaltenstraining

Tierkommunikation

 

Um mehr zu erfahren klicken Sie gerne die Bilder an, stöbern im Shop oder im Blog.

Für einen Termin oder Fragen einfach mich anrufen oder Kontaktformular nutzen.