Ihr Kaninchen

Krankheiten

Als Fluchttiere verbergen Zwergkaninchen so lange wie möglich Krankheiten. Eine genaue Beobachtung des Tieres ist also die beste Vorsorge. 

Zwergkaninchen sprechen gut auf tierheilpraktische Therapien an.

Haltung

Zwergkaninchen sind nicht für eine Käfighaltung auf engem Raum auf der Welt. Wie jedes Tier braucht es Bewegung, Abwechslung und gesunde Ernährung. Dies sind die besten Voraussetzungen für ein langes Kaninchen-Leben.

Impfungen

Nicht alle Krankheiten, gegen die ich ein 'Kraut' empfehlen würde. Gerade bei Zwergkaninchen sind Standard-Impfungen wie z. B. gegen RHS Pflicht, da die Übertragung kaum verhindert werden kann und der Krankheitsverlauf meistens tödlich endet.

Impfen darf nur der Tierarzt.